• Allgemein

    Im Netz der Lügen

    „Oh, what a tangled web we weave, when first we practise to deceive“ dichtete Sir Walter Scott vor über zweihundert Jahren. Es gibt deutsche Übersetzungen dieses Verses, die aber dem Reimzwang geschuldet den Sinn entfremden. Sinngemäß meint der Dichter, das, wenn wir erst einmal anfangen zu lügen und zu täuschen, ein immer verworreneres Netz aus Unwahrheiten entsteht. Ist man darin gefangen, gibt es ohne das Gesicht und die Glaubwürdigkeit zu verlieren kein Entrinnen mehr. Verständlich also, das Lügner ihre Lügen nur allzu gern als Wahrheit deklarieren. Aber was ist Wahrheit? Macht die selektive Wahrnehmung die Wahrheit beliebig? Es geht aber nicht nur um die Schilderungen bereits stattgefundener Ereignisse. Es geht…

  • Allgemein

    Ausgecheckt! Linke Masche von check24?

    Es hätte unsere zweite Reise in die USA werden sollen. Wir waren von der ersten Reise 2018 so begeistert, das wir bereit waren, unser Sparschwein zu opfern, um noch einmal die Freiheit zu spüren. Die Freiheit, in einem Wohnmobil auf eigene Faust das Land zu erkunden und die Nationalparks darin zu bestaunen. Doch das Koffer packen musste ausfallen. Wegen Corona, Sie wissen schon. Zu diesem Zeitpunkt war aber das Hotelzimmer für die erste Nacht schon gebucht, das Wohnmobil reserviert und die Tickets bei der Lufthansa schon gekauft. Letzteres über das Vergleichsportal check24. Wir haben die dumme Angewohnheit, Preise zu vergleichen. Bei den Flügen haben wir dieses Mal check24 gewählt, um…